VivaVideo

VivaVideo 3.0.0

Videos auf dem Mobilgerät bearbeiten

Mit VivaVideo bearbeitet man Videoclips auf dem iPhone oder iPad. In der kostenlosen iOS-App fügt man Zeitlupen ein, arbeitet mit der Zeitleiste oder gibt dem Video einen Film-Noir-Touch und das ohne Profi-Kenntnisse. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfache Bedienung
  • viele lustige Effekte
  • Teilen-Funktion für Facebook und YouTube

Nachteile

  • ohne Upgrades sind Wasserzeichen in den Videos
  • keine Option, um Video-Auflösung zu ändern

Gut
7

Mit VivaVideo bearbeitet man Videoclips auf dem iPhone oder iPad. In der kostenlosen iOS-App fügt man Zeitlupen ein, arbeitet mit der Zeitleiste oder gibt dem Video einen Film-Noir-Touch und das ohne Profi-Kenntnisse.

VivaVideo verfügt zudem über die typischen Effekte wie Filter, Übergänge, Titel sowie Musik- und Audio-Bearbeitung. Auf der Webseite des Entwicklers stehen weitere Effekte für den Download parat.

Aber Achtung: Solange man keinen Upgrade ausführt, hat jedes bearbeitete Video ein Wasserzeichen.

VivaVideo

Download

VivaVideo 3.0.0